Two Rivers Festival Cross-Cultural Documentary Cinema Koblenz, 10.-14. Juni 2020

NEWS


Liebe Freund*innen des 2Rivers Festival Koblenz,

angesichts der nach wie vor geltenden Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte wird auch im Juni noch kein normaler Festivalbetrieb möglich sein. Da eine Verschiebung aus verschiedenen Gründen nicht sinnvoll erscheint, wir das Festival aber auch nicht sang- und klanglos ausfallen lassen möchten, haben wir uns ins Zeug gelegt und können nun die Online-Ausgabe des 2Rivers präsentieren!

Anstatt der ursprünglich für die Offline-Version ausgewählten 50 Filme (Offline-Programm hier: www.2rivers-festival.de/offline-edition-programm-2020/) werden wir in der Online-Ausgabe 35 Filme zeigen, darunter alle Filme des studentischen Wettbewerbs. Die Filme werden in der Regel mit Tickets zum Preis von 3,90 € für jeweils 24 Stunden während des gesamten Festivals (10.-14. Juni) über Vimeo zugänglich sein, die Filme des studentischen Wettbewerbs kostenfrei und über die reguläre Festivalzeit hinaus, bis zum 21. Juni. Eine erste Übersicht des Programms findet sich hier: www.2rivers-festival.de/online-programm-2020/, die endgültige Fertigstellung unserer Streaming-Seiten steht kurz bevor.

Damit werden die Filme in der Online-Ausgabe wesentlich flexibler anzuschauen sein und wir hoffen, dass so alle Filme ihr Publikum finden werden.

Um etwas vom Event-Charakter des Festivals in die Virtualität zu bringen, bemühen wir uns zur Zeit, Live- Gespräche mit den Filmemacher*innen zu organisieren – auch hier gibt es bereits einen ersten Überblick: www.2rivers-festival.de/talks/

Wir freuen uns auf begeisternde Filme, anregende Gespräche und interessante Diskussionen!

 


2Rivers Festival Koblenz - Online Edition

veröffentlicht am 22. April 2020

 

Liebe Freund*innen des 2Rivers Festival Koblenz,

angesichts der nach wie vor geltenden Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte zeichnet sich ab, dass im Juni kein normaler Festivalbetrieb denkbar ist. Da eine Verschiebung aus verschiedenen Gründen nicht sinnvoll erscheint, wir das Festival aber auch nicht sang- und klanglos ausfallen lassen möchten, haben wir uns dazu entschlossen, das 2Rivers in modifizierter Form vom 10. bis 14. Juni online durchzuführen.

Die vielfältigen Formen von physischer Begegnung und unmittelbarem Dialog, die die Atmosphäre eines Festivals ausmachen, werden wohl auf längere Zeit nicht möglich sein, und so versuchen wir in Zusammenarbeit mit den Filmemacher*innen und Förderinstitutionen soviel wie möglich davon ins Internet ‚hinüberzuretten‘. In Kürze mehr! An dieser Stelle und auf Facebook werden wir über den Fortgang der Dinge berichten.

Euer 2Rivers-Team